Vorträge

Über Geburten sprechen

Wie erleben Frauen die Geburten ihrer Kinder? Warum werden so viele Babys im Krankenhaus geboren und warum gibt es dort so viele medizinische Eingriffe? Was hat das mit dem System Geburtshilfe zu tun? Was bedeutet Gewalt unter der Geburt? Wie können Paare sich ehrlich auf die Geburt vorbereiten und was hilft nach traumatischen Geburten?

Diese Fragen beantworte ich in meinem Sachbuch, das am 14. März im Ullstein-Verlag erscheint. Ich lasse in meiner Arbeit die zu Wort kommen, die es wissen müssen: Mütter und Väter. Und ich ziehe ausgewählte Expert*innen zu Rate.

In Vorträgen, auf Panels und in Podiumsdiskussionen spreche ich über das, was Frauen bei der Geburt erleben. Ich spreche vor Fachkräften dazu, wie traumatische und gewaltvolle Geburten verhindert werden können und wie Frauen nach dieser Erfahrung geholfen werden kann. Werdenden Eltern erkläre ich in meinen Vorträgen, was sie für eine selbstbestimmte Geburt wissen müssen. Eltern und Großeltern erfahren, was Familien nach belastenden Geburtserfahrungen guttut.

Wenn Sie Interesse an einem Vortrag zum Thema haben, schicken Sie mir gerne eine Anfrage per Mail an post@frauhoegemann.de.

Guten Tag!

Herzlich Willkommen bei @frauhoegemann. Ich bin Lena Högemann und arbeite als Autorin, Podcasterin und Journalistin. Ich schreibe über das, was uns prägt: Geburten, Kinder, Geld.